Fachpraxis für funktionelle und plastische HNO-Chirurgie

Überörtliche Gemeinschaftspraxis in Münster-Zentrum und Hiltrup

Stimmstörungen

Wir haben in den beiden Praxen alle technischen Möglichkeiten Sie auf Stimmstörungen zu untersuchen. Angefangen mit Untersuchungen des Kehlkopfes mit Endoskopen die man absolut schmerzfrei über den Mund oder über die Nase (bei Patienten die unter Würgereiz leiden) verwenden kann. Zusätzlich haben wir die technischen Möglichkeiten die Untersuchungen aufzuzeichnen und für Sie sichtbar zu machen.

Eine für die Diagnostik von Stimmstörungen unerlässliche Untersuchung - die sogenannte Stroboskopie - bieten wir ebenfalls an. Hier wird der Ablauf Stimmbandschwingungen durch den stroboskopischen Lichteffekt verlangsamt und besser sichtbar gemacht. Sinnvoll kann die Verordnung von Stimmtherapie (Logopädie) sein wenn Störungen der Stimmbandbeweglichkeit vorliegen z. B. organischer Art (nach Operationen, nach Infektionen), funktioneller Art (bei Sprechberufen) oder auch aufgrund von Stimmbandknötchen...